Volle Ausstattung für Medienkompetenz im Unterricht

Neue interaktive Bildschirme mit ausklappbaren Magnettafeln

Bereits seit einem knappen Jahr verfügen wir über einen halben Klassensatz Tablets, die unterschiedlich im Unterricht einbezogen werden: Zur Dokumentation mit Bild und Video, zur Produktion von Trickfilmen, Interviews und Musik oder als Übungsgelegenheit im Matheunterricht. Zum neuen Jahr sind nun berührungsempfindliche Bildschirme in allen Unterrichtsräumen dazu gekommen. Auf diese können mobile Geräte gespiegelt werden und angeschlossene Geräte mit Fingern und Stift bedient werden. Für uns ein weiterer Schritt auch spontan und niedrigschwellig Medien einzusetzen.

Tiefergehender werden wir nun in Klasse 4 Lego Wedo Bausätze und Calliope Platinen ausprobieren, nachdem wir bereits mit Grundlagen der Programmierung auf code.org und in Apples Swift Playgrounds begonnen hatten.

Einige dieser Entwicklungen sind Experimente, die im Unterrichtsalltag erprobt werden müssen, um zu sehen in welchem Umfang diese Themen neben all den anderen wichtigen Inhalten und Kompetenzen einen festen Platz bekommen.

Interessierte an Technik und Konzepten können sich gerne mit Alexander Tscheulin (tscheulin@ksehh.de) in Verbindung setzen.

Schreibe einen Kommentar