Schulpastoral

Schulpastoral an unserer Schule

Unsere Schule ist als ein Ort kirchlichen Lebens im pastoralen Raum zu verstehen. Wir wollen unseren christlichen Glauben im Schulalltag miteinander leben und zum Ausdruck bringen.

Dabei nimmt das Schulpastoral alle am Schulleben Beteiligten in den Blick: Schüler, Lehrer, Mitarbeiter und Eltern.

Neben der Vermittlung christlichen Glaubens legen wir auf einen verantwortungsbewussten und freundlichen Umgang miteinander einen sehr großen Wert. Darum bemühen wir uns in der Schule, dass der Umgang mit den Schülerinnen und Schülern entsprechend gestaltet wird wie z.B. durch das Angebot einer Freundlichkeitsoffensive mit einem Monatsmotto.

Zum christlichen Leben an unserer Schule gehört das Feiern von gemeinsamen Gottesdiensten, die dem bewussten Miterleben des Kirchenjahres dienen. Außerdem feiern wir ab der Vorschule Klassengottesdienste, in denen die Kinder von Anfang an mit dem Kirchenraum und den christlichen Werten vertraut gemacht werden. Die Adventsandachten tragen mit dazu bei, dass wir die Schülerinnen und Schüler auf die Adventszeit einstimmen.

Jeden Tag starten wir mit einem Morgengebet, das für uns besonders wichtig ist. Es dient als Impuls für den Tag und bewirkt, dass wir sowohl vor Unterrichtsbeginn zur Ruhe kommen als auch uns auf die gelebte christliche Gemeinschaft einstimmen können.