Vorschule – eine gute Vorbereitung für den Start ins Schulleben

Ihr Kind hat die Möglichkeit, bei uns eine Vorschulklasse zu besuchen. Der Unterricht findet täglich in der Zeit von 8.30 Uhr bis 12.45 Uhr statt. Davor und danach können Sie selbst­ver­ständlich unser Betreuungsangebot, auch im Rahmen der GBS, nutzen.

In der Vorschule setzen sich die Kinder spielerisch mit Sprache, Zahlen, Umwelt, Religion und Kunst auseinander. Zu den Inhalten gehören u.a.:

 

Sprache

  • Lesekompetenz nach Kieler Leseaufbau, Silben, Laute, Vokale kennenlernen und heraushören
  • Lese-Hör-Kiste bereitet die Kinder auf sprachliche Kompetenzen vor. Dazu gehören auch das Kennenlernen von Geschichten, Märchen und Bilderbüchern.
  • Am PC lernen die Kinder das Schlau-Mäuse-Lese und Schreibprogramm kennen.
  • Im Laufe des Vorschuljahres Erweiterung des Sprachschatzes z.B. durch diktiertes Schreiben, bei dem ein eigenes Geschichtenbuch entsteht
  • Entwickeln von philosophischen Gedanken („Was ist Glück?“)

Mathematische Frühförderung

  • Umgang mit Würfeln und Zählzahl
  • Muster kennenlernen und Sortieren von Dingen aus der Umwelt
  • Sich im Zahlenraum bis zehn auskennen
  • Kardinal­zahl, Ordnungszahl
  • Mengen vergleichen, Formen nennen und geometrischen Grundlagen aufbauen
  • Vergleichen, zuordnen von Bildern, Wimmelbilder
  • Eigene Strategien durch Entdecken und ausprobieren entwickeln.

Ich- und soziale Kompetenzen

  • Wer bin ich: Kennenlernen des Programms „Fit und Stark“, Ich und meine Familie, mein Umfeld
  • Hilfen und Erfahrungen sammeln; wie verhalte ich mich bei Konflikten?
  • Einen Klassenrat bilden, um eigenes Verhalten kennenzulernen und zu verändern
  • Körper und Körperteile kennenlernen

Umwelt

  • Geräusche unterscheiden
  • mit Büchern, Lexika, Abbildungen die Erde/das Weltall erkennen
  • Jahreszeiten, Monate, Wochentage
  • Wetter beobachten und dokumentieren
  • Tiere und Pflanzen kennenlernen (Mäuseprojekt, Botanischer Garten)
  • Experimentieren mit alltäg­lichen Dingen ( Wasser, Luft, Wind, Farben)
  • Erste Wörter/Sätze, Lieder und Tänze in englischer Sprache
  • Leben/Men­schen in ver­gan­genen Zeiten(Museumsbesuche)…

Religion

  • Feste, Feiertage kennenlernen und mit gestalten
  • Gottesdienste feiern, Teile der Liturgie kennen
  • Lieder singen, Gebete sprechen zu bestimmten Anlässen
  • Kirchenbegehung, Taufbecken, Altar, Kreuz etc. um deren Bedeutung zu kennen
  • aus der Bibel lesen, darüber sprechen, sowie Bezug zum Alltag der Kinder herstel­len
  • Bibelszenen gestalterisch umsetzen…

Kunst

  • Unterschiedliche Materialien, sowie Farbmischungen kennenlernen
  • Bilder aus dem Alltag gestalten, Bilder nach bekannten Künstlern malen
  • Mathematik und Kunst in Verbindung bringen
  • Besuch von Ausstellungen.

Musik

  • Altes Liedgut sowie zeitgemäße Lieder kennenlernen
  • Rhythmen durch Körperinstrumente und Percussion kennenlernen und anwenden
  • Teilnahme an außerschulischen Projekten (z.B. „Singende Kindergärten“)
  • Konzertbesuche

Sämtliche dargestellte Lerninhalte sind so zu verstehen, dass sie immer mit viel Freispiel, viel Bewegung sowie Sportunterricht verbunden sind.