Zeit für Höflichkeit – Wir grüßen einander!

Mit Beginn dieses Jahres wollen wir an unserer Schule ein größeres Augenmerk auf die Höflichkeit richten. Höflichkeit im Umgang miteinander soll nicht nur Thema unter den Schülerinnen und Schülern, sondern auch unter der gesamten Schulgemeinschaft sein. Einige Wochen lang wird es ein bestimmtes Motto geben, das unsere besondere Beachtung finden soll. Z.Zt. lautet unser Motto:

Ich grüße höflich.

Derjenige, der zu einer Gruppe hinzu kommt, grüßt als erstes.

Die Jüngeren grüßen die Älteren.

Nach dem Internetlexikon Wiktionary bedeutet der Gruß

 das Ansprechen einer Person bei Ankunft, Abschied, zu bestimmten Tageszeiten oder Anlässen als Zeichen freundlicher Gesinnung. Ursprünglich beinhaltete der Gruß einen gebetsähnlichen Wunsch hinsichtlich des Wohlergehens der gegrüßten Person. Heute ist der Gruß im Allgemeinen auf eine Höflichkeitsformel reduziert. (Wiktionary, 19.1.2016, 14.26 Uhr)