Nikolauslauf am 03.12.2020

Wir machen uns immer wieder Gedanken darüber, wie wir Menschen helfen können, denen es nicht so gut geht wie uns. Und so kamen wir auf die Idee, einen Nikolauslauf durchzuführen. Wir haben Menschen aus unserer Familie und aus unserem Umfeld gebeten, pro gelaufene Runde eine bestimmte Geldsumme zu spenden.

Am Donnerstag haben wir uns dann auf den Weg in den Fischerspark gemacht. Die Motivation zum Laufen war sehr groß. Alle haben sich sehr angestrengt und so ist am Ende eine beachtliche Summe zusammengekommen, die wir der Obdachloseneinrichtung „Alimaus“ geben werden.

Erschöpft und glücklich haben wir im Anschluss an den Lauf Kinderpunsch getrunken und Bananen und Kekse gegessen.

Es war ein wunderschöner Tag.