Stille Pause

Ein Angebot der Schulpastoral ist die Stille Pause. Jeden Freitag in der ersten großen Pause haben Schülerinnen und Schüler unserer Schule die Möglichkeit, die Pause im Raum der GBS zu verbringen. Hier spielt leise Musik, es brennen Kerzen und es herrscht Ruhe. Die Kinder können wählen: Es liegen Mandalas und bunte Stifte bereit. Viele Kinder lieben das meditative Ausmalen dieser meist kreisrunden geometrischen Bilder, die stets auf eine Mitte hin orientiert sind. Sie vertiefen sich freiwillig in die Konzentration und kommen zur Ruhe. Ab und zu werden auch Fantasiereisen mit den Kindern gemacht.

Wer möchte, kann sich ein Kissen und eine Decke holen, sich einkuscheln und so seinen Gedanken nachgehen.

Aus jeder Klasse dürfen jeweils zwei bis drei Kinder in die stille Pause kommen, so dass pro Tag nicht mehr als neun Kinder zur selben Zeit im Raum sind. Ein Erwachsener ist die ganze Zeit über anwesend und trägt die Verantwortung.